Bewusstseinsveränderung durch Entrümpeln

Liebe dein  Zuhause – das kann dein Körper oder die Erde sein. Meist jedoch verstehen wir darunter unsere Wohnung. Wir können unser persönliches Bewusstein verändern, wenn wir die Energie unseres Zuhauses verändern. Wie bereits erwähnt, sind die Fenster die Augen, mit welchen wir auf unsere Umwelt schauen. Allein Fensterputzen mit der Absicht seinen Lebensweg klarer zu sehen, wirkt sich auf unsere Zukunft aus. Wohnungen sind wie Menschen. Durch die Art und Weise wie wir mit ihnen umgehen werden sie genährt und gestärkt. Wohnungen besitzen einen lebendigen Geist und eine Seele, die durch den Respekt und die Achtung, die wir ihnen entgegenbringen, getragen werden. Ohne diese Aufmerksamkeit und Fürsorge werden sie seelenlos und unlebendig, anstatt ein Ort der Geborgenheit. Wir können mit unserer Wohnung sogar kommunizieren. Sie kann unsere  Verbündete oder unser Feind sein. Unser Zuhause symbolisiert unsere eigene Persönlichkeit. Es ist ein Mandala. Wenn wir es verändern, verändern wir uns selbst und unsere Energie. Symbolische Handlungen haben eine große Wirkung, z.B. durch Aufräumen von Schubladen und Befreiung von altem Gerümpel löst sich ebenfalls das emotinale Gerümpel des Lebens. Früher gab es den Frühjahrsputz – oder Ausputz – und das war gar nicht so verkehrt…

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Beratung abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.