Die Erde lieben

Die Erde lieben… dieser Satz des Geomanten Marco Pogacnik hat mich vor Jahren dazu bewogen mich mit der Geomantie zu befassen. Mich einzulassen auf unseren wunderbaren Planeten, auf den Rhythmus und die Energie, die in allem erfahrbar ist.

Viel wird in letzter Zeit darüber kommuniziert und gelehrt, sich selbst zu lieben. Ist es doch der Schlüssel zu einem erfüllten und lichtvollem Leben. Eigenliebe war lange Zeit verpönt. Wie wohltuend es aber ist, sich selbst anzunehmen und zu akzeptieren, sich schön und liebenswert zu finden, das lernen wir gerade. So ganz einfach ist das nicht immer.

Wenn wir aber die Erde lieben, unsere Ur-Mutter, mit ihrer Schönheit und ihren ausgeklügelten System – lieben wir uns dann nicht ganz automatisch selbst… Sind wir doch Erde – dieser Mikrokosmos im Makrokosmos Erde.

 

IMG_3418IMG_3414IMG_3349

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.