Das Ahnenfest

Das Ahnenfest, wie die bevorstehenden Tage Allerheiligen, Allerseelen, Halloween sowie die keltische Bezeichnung Samhain für diese Tage, im Buch „Der alte Pfad“ von V. Gabriel und W. Anderson bezeichnet wird, gefällt mir sehr. Dieser Zeitpunkt im Jahr, in dem die Natur sich mehr und mehr zur Ruhe begibt, wo Dunkelheit und Stille überhandgenommen haben, besinnen auch wir uns auf unseren eigenen Zyklus und unsere Vergänglichkeit.

In dieser Zeit verbinden wir uns besonders mit den Seelen unseren verstorbenen Vorfahren. Dankbar schmücken wir ihre Gräber und ehren ihr Leben.

Sie haben eine Spur gelegt – ein Vermächtnis hinterlassen…

Feiern wir das Fest…

IMG_1517IMG_3324IMG_1745IMG_1928

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Beratung abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Das Ahnenfest

  1. Martina sagt:

    Sehr schön! Und ich habe deine „Aufforderung“ beherzigt und gefeiert… :-) Dickes Bussi, Martina

  2. Das freut mich… ich habe auch gefeiert…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>