Die Schwingungen der Fichte

Über den Geist der Fichte habe ich schon öfters geschrieben. Wie sehr diese friedvolle und beruhigende Energie auch von Gegenständen, die aus diesem Holz gefertigt wurden ausgeht, habe ich vor ein paar Tagen genossen. Eine liebevoll gezimmerte kleine Holzbank aus Fichtenholz – ein Geschenk meiner Familie – steht seit einiger Zeit auf meinem Balkon. Schon immer habe ich mich gerne auf Holzbänke gesetzt. Aber bei meinem „Bänkle“ habe ich mich bewusst auf diese Schwingung eingelassen und durch die warmen Sonnenstrahlen und den Blick in die weißen Berge, bald ein Gefühl von Ruhe und Geborgenheit und tiefem Frieden erfahren.

Aber die Fichte ist nicht nur der „Friedensbringer“, sie ist auch ein großer Heiler. Ihr ätherisches Öl wird zum Einreiben und Einnehmen verarbeitet. Auch ein schmackhafter Honig lässt sich aus den jungen Trieben herstellen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Beratung abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten auf Die Schwingungen der Fichte

  1. Horst_P sagt:

    Na, zu dieser schönen Rentnerbank kann ich dich nur beglückwünschen. Genieße den Ausbick und die Ruhe!!!

  2. Daanke, es ist wirklich sooo schön auf dieser Bank zu sitzen…

  3. Martina sagt:

    Ooooh, ich freue mich so sehr, wenn ich auch mal wieder auf dem Rentnarbänkle auf eurem Balkon sitzen und die Allgäu-Sonne genießen darf :-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>